Fit und Aktiv Logo

Rehasport im Fit und Aktiv Mörlenbach e.V.

In den Räumlichkeiten des Fit-Inn, besteht die Möglichkeit, im dort ansässigen Verein Fit u. Aktiv Mörlenbach e.V., an ärztlich verordnetem Rehabilitationssport teilzunehmen. Der Verein, der die Zulassung besitzt, diese therapieergänzenden Maßnahmen mit den Krankenkassen, wie auch mit anderen Kostenträgern, wie z.B. der BfA abzurechnen, bedient sich dabei, den hervorragenden räumlichen und gerätetechnischen Vorrausetzungen des modernen Fitness- und Gesundheitszentrums in Mörlenbach.

Rehasport kann und darf von jedem niedergelassenem Arzt verordnet werden. 50 Trainingseinheiten in einem Zeitraum von maximal 18 Monaten werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Logo IKK
Logo DAK
Logo BKK
Barmer Logo
Logo AOK
Techniker KK Logo

Unsere Behandlungsfelder

Rückenbeschwerden

Osteoporose

Inkontinenz

Gelenke

Adipositas

Krebserkrankungen

Gerne beraten

 wir Sie

persönlich!

Körperliche Bewegung kann sich in vielen Fällen bei einer Krankheit oder einer Behinderung positiv auf die Gesundheit auswirken. Das hat sich auch der Verein „Fit u. Aktiv Mörlenbach e.V.“ auf seine Fahne geschrieben. In Mörlenbach hat er im Fitness – und Gesundheitszentrum „ Fit-Inn“ einen Kooperationspartner gefunden.

Rückenschmerzen sind die Zivilisationskrankheit Nummer eins. Gerade in diesem Bereich kann durch ein vernünftiges Training viel erreicht werden. Hier setzt der in Mörlenbach ansässige Verein „Fit u. Aktiv“ an. Menschen, die nach Unfällen oder Krankheiten zur Wiederherstellung oder Verbesserung ihrer Gesundheit etwas tun wollen, haben die Möglichkeit, mit einer entsprechenden Verordnung des Arztes am Gesundheitssport teilzunehmen.

Der Weg zur Reha

1.

Der Arzt verordnet den Rehasport auf einem dafür vorgesehenen Formular.

2.

Der Patient schickt das fertig ausgestellte und von Ihm unterzeichnete Formular an die Krankenkasse. Der Patient erhält in der Regel das genehmigte Formular nach wenigen Tagen zurück.

3.

Der Patient lässt sich einen Termin zur Einführung im Fit-Inn Mörlenbach geben. Danach kann das Training in der Reha-Gruppe sofort losgehen.

Der Verein „Fit u. Aktiv“ ist wie andere Vereine auch gemeinnützig. Die ärztliche Verordnung des Rehasports unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist deshalb budgetneutral für den Arzt. Er kann also beliebig vielen Patienten pro Quartal verordnet werden. Grundsätzlich steht der Verein allen offen. So können auch Lebenspartner, Eltern oder Freunde die geförderten Mitglieder begleiten.

Gray, Martin

Martin Gray 

Rehasport Beauftragter Fit u. Aktiv Mörlenbach e.V.

Rehasport im Fit und Aktiv Mörlenbach e.V.

Fit und Aktiv Logo

Fit und Aktiv Mörelnbach e.V.

Übungsstätte: Fit-Inn, Mörlenbach

Telefon: 06209/5330

E-Mail: info@fit-und-aktiv-moerlenbach.de

Mo – Fr. 9.00 – 22.00 Uhr

Räumlichkeiten

Anfahrt

Impressum